Am 1. Mai starteten in Eigeninitiative Absolvent*innen unserer Fortbildungen und Studiengänge eine Spendenaktion. Als verantwortlich zeichnet sich Caroline Krohn-Grundies, Sängerin des Berliner Vokalensembles NINIWE, welches einen Teil seiner Gage eines Konzertes mit Live-Übertragung im DLF spendete. Link: https://www.leetchi.com/de/c/lNR0bzBl

 

Kolleg*innen in den Niederlanden veranstalten von Juni bis September ein virtuelles Benefit-Festival mit vielen unterschiedlichen, informativen und anregenden Beiträgen. Der Erlös kommt dem Lichtenberger Institut zur Überbrückung der Corona-Krise zugute. Auch unser Institut beteiligt sich mit kleinen Beiträgen zur Lichtenberger Methode. Link: www.nederlandselichtenbergerdocenten.nl

 

Der Verein zur Förderung der Stimmpädagogik durch Funktionales Training e.V. trug sich auf der Plattform Gemeinsam.Gut.Machen der Sparkasse mit einem Spendenaufruf ein. Mit dem Erlös soll Equipment für den virtuellen Unterricht mitfinanziert werden. Link: Gesangsunterricht Online

 

Zwar kann unser Institut seit den Lockerungen der Virenschutzverordnungen seinen Seminarbetrieb langsam wieder aufnehmen, doch bedingt durch die Begrenzung der Teilnehmerzahlen sind sie nicht wirtschaftlich. Wir wissen nicht, wie lange dieser Zustand anhalten wird. Um so dankbarer sind wir allen, Initiatoren wie Spendern, um die großzügige Unterstützung.

Das Team des Lichtenberger Instituts